Hey meine Lieben,

Klingt im ersten Moment wie ein Pflanzenschutzmittel oder Dünger. Ganz so ist es aber nicht. Unter Green Care versteht man:

„Tätigkeiten mit physischen, psychischen, pädagogischen oder sozialen Maßnahmen in Verbindung mit Naturelemten, Tiere und Pflanzen.“ Dieses Prinzip vereint die Natur und soziale Projekte.

Für alle unter euch die nun denken „klingt ja spannend, da möchte ich gerne mehr darüber erfahren“, geht es so wie mir vor ein paar Jahren.

Green Care Zentrum Österreich

Mit dem Begriff Green Care bin ich vor 5 Jahren in Kontakt gekommen. Genauer gesagt, während meiner Studienzeit an der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik in Wien. Und genau diese Hochschule ist sozusagen das Zentrum für Green Care und Gartentherapie in Österreich und bietet momentan den einzigen Masterlehrgang zu diesem Gebiet in Europa an.

Da ist es auch kein Wunder, dass ich wieder hier gelandet bin und nun diesen Masterlehrgang besuche. Dieser richtet sich an alle Personen, die im pädagogischen, beraterischen, therapeutischen, oder „grünen“ Umfeld tätig sind und Interesse in diese Bereich haben.

Nun heißt es für mich wieder zurück an die Bildungsstätte und erneut die Schulbank drücken. Insgesamt für 3 Jahre. Aber dafür kann ich jetzt meine Schüler oft besser verstehen.

 

Eure Anja